Um­setz­ung der EU-DSGVO


(Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung) und des Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz­es  in Ihr­em Un­ter­nehm­en oder in Ihr­er Pra­xis


Da­ten­schutz­be­ra­tung - ex­ter­ner Da­ten­schutz­be­auf­trag­ter

 

 

Unsere Aufgaben:


  • Prü­fung der Zu­läs­sig­keit der Ver­arbei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten
  • Begleitung des Auf­trag­ge­bers in allen da­ten­schutz­recht­lichen Be­lang­en
  • Begleitung des Un­ter­nehm­ens bei Kon­trol­len der Auf­sichts­be­hör­de
  • re­gel­mäß­ige Schu­lung der Mit­ar­beiter
  • Führ­en und Kon­trol­le des Ver­zeich­nis­ses der Ver­ar­bei­tungs­tä­tig­kei­ten (Ver­fahr­ens­ver­zeich­nis) so­wie die Ver­füg­bar­machung auf An­trag
  • Durch­füh­rung der Da­ten­schutz­fol­gen­ab­schätz­ung zu au­to­ma­ti­sier­ten Ver­fah­ren und Maß­nahm­en, die be­son­de­re Ri­si­ken für Rech­te und Frei­hei­ten Be­trof­fe­ner auf­wei­sen könnten
  • Ent­wick­lung von Richt­li­nien und An­wei­sung­en zur be­trieb­lich­en Um­setz­ung des Da­ten­schutz­­es im Alltag
  • Prü­fung und Ein­hal­tung der In­for­ma­­tions- und Be­nach­rich­ti­gungs­pflich­ten ge­gen­ü­ber Be­trof­fen­en so­wie Be­ar­bei­tung der An­sprüche Be­trof­fe­ner in Be­zug auf Sper­rung, Be­rich­ti­gung, Lösch­ung und Ü­ber­tra­gung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten.
  • Kon­trol­le der Ein­hal­tung der ge­setz­lich­en Vor­ga­ben zum Da­ten­schutz vor Ort
  • Zu­sam­men­ar­beit mit Be­hör­den und Ver­bän­den zur Klä­rung da­ten­schutz­recht­­lich­er Pro­ble­me
  • Information des Auf­trag­ge­bers zu allen da­ten­schutz­re­le­van­ten Fragen, In­for­matio­nen zu Ge­setzes­än­de­rung­en, ak­tu­el­ler Recht­sprech­ungen uvm.

Ihre Vor­teile:


  • kei­ne Kos­ten für Aus­bil­dung und Wei­ter­bil­dung Ihr­er Mit­ar­bei­ter sowie für Fach­bücher, Fach­zeit­schrif­ten, Mit­glieds­beiträ­gen für Ver­bän­de usw.
  • keine Kosten für Rechts­an­wäl­te im Fall eines Da­ten­schutz­pro­blems 
  • plan­bare Kosten durch trans­pa­ren­ten Be­ra­ter­ver­trag
  • fach­lich­e Kom­pe­tenz - je­der­zeit auf dem neuest­en Stand
  • kein be­son­de­rer Kün­di­gungs­schutz wie im Falle eines in­ter­nen Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten
  • Ri­si­ko­ver­mei­dung durch Ver­mö­gens­scha­den­haft­pflicht­ver­sich­er­ung sei­tens des ex­ter­nen Da­ten­schutz­be­auf­tragt­en
  • Ver­mei­dung von in­ner­be­trieb­lich­en In­te­res­sen­kon­flik­ten
  • kein Ver­lust von Ka­pa­zi­tä­ten in­ner­halb Ihrer Struk­turen

 

Möchten Sie uns kontaktieren?

So erreichen Sie uns

 
 
 
 
E-Mail
Anruf